Sonntag, 18. Juni 2017

Wie Glasfaser

fühlte sich das hellblaue Merino beim Spinnen an...
Der Faden riss nicht, er brach ab. Das Ende sah aus, wie verschweißt, war glatt wie Glasfaser eben... Anspinnen war schwierig. Erstaunlich, dass ein brauchbares Garn heraus kam!


Verzwirnt mit einem farblich passenden Zwirnfaden.
Heraus kamen 198 m - 48 g. (100 g - 413 m)

Ein weiterer Strang von dem restlich ersten Batt aus dem letzten Post wurde fertig. Dieses Mal mit anthrazitfarbigem Merino verzwirnt. Auf dem mittleren Foto sieht man den Unterschied.
64 g - 348 m (100 g - 544 m). Es ist feiner geworden, als der erste Strang...

Wahrscheinlich werde ich das 2. Batt miteinander verzwirnen... Farbverlauf der anderen Art...
Wir werden sehen...