Samstag, 3. November 2012

Querrüber

soll sie nun heißen

Mr.Duden spuckt nicht mehr so ganz viele Worte mit *quer* aus, die noch Sinn machen

Hier nun die versprochenen Fotos...




Wer nicht will, dass sein Strickstück so "wegläuft", sollte auf Docht- bzw. unverzwirnte Garne verzichten. Irgendwie scheinen die meisten Accessoiregarne aber eben genau die Eigenschaft zu haben... Und ein unverzichtbarer Spaß ist eben der Farbverlauf dieser Garne!

Ich habe die Haken an der Jacke jetzt so gesetzt, dass ein bisschen Spiel zwischen den Blenden ist. Je nach Bewegung wird ein Spalt sichtbar. Natürlich kann man die Haken -oder eine andere Verschlussmöglichkeit- so anbringen, dass die Blenden blickdicht übereinander liegen.

JackenDaten:
*Querrüber*
Garn: LanaGrossa Magico II meilenweit
Farbe: 3505
Verschlüsse: Haken aus Kettenzubehör
quer gestrickt
eigenes Design
Gesamtgewicht: 271 g
NS 4,5
Gr. 40/42
Länge: 72 cm

Das Garn ist erstaunlich weich auf der Haut! Hätte ich nicht gedacht... Ich werde die Jacke tragen, wie einen Pulli... Ansonsten ist sie das perfekte Gegenstück zum Querbeet, also in Kombination

Die Anleitung gibt es für 4,00 €. Sie hat 6 Seiten... Es gibt viele Fotos, hilfreiche Links und Hinweise zur Größenanpassung.
Der Button zu PayPal


Ich bedanke mit ganz herzlich für die toller Kommentare zu meinem gestrigen Post! Über jeden einzelnen habe ich mich sehr gefreut!